Das erste Jahr haben wir erfolgreich gemeistert!

Ich durfte per 1.1.2016 mit meinem Mann Christoph und unseren Kindern Dominik 2006, Pascal 2008, Manuel 2010, und Julia 2011, den Biohof Überwurf übernehmen.

Ich danke meinen Eltern von ganzem Herzen, dass sie mit ihrer Betriebsführung für uns einen guten Grundbaustein gelegt haben.

Wir freuen uns auf eine spannende Zukunft. 

Vom Kleinbetrieb zu einem Vorreiter in der biologischen Produktion

1982 übernahmen meine Eltern Robert und Christa Schuler-Schnüriger, den Betrieb mit 11 Milchkühen und etwas Jungvieh und erstellten ein zweites Standbein mit 300 Legehennen. Die Eier wurden alle direkt vermarktet.

1997 erfolgt die Umstellung auf biologischen Landbau nach den Richtlinien der Bio Suisse.

2003 Aufgabe der Milchproduktion und Umstellung auf Mutterkuhhaltung mit Schottischen Hochlandrindern.

2008 Neubau eines Bio-Legehennenstalls mit 2000 Tieren. Somit ist die Eierproduktion zum Hauptstandbein unseres Betriebes geworden.

2013 Bau Remise / Gästeraum Highlander Stübli

Eine traditionsreiche Vergangenheit

Dominik Schuler und Ida Schuler-Bisig, mit Ihren 8 Kindern, bewirtschafteten den Hof Überwurf bis 1982.

Der Familienstammbaum der «Jakob's vom Überwurf» geht bis ins 16. Jahrhundert zurück.